Revitalisierung eines horizontalen Pelton Laufrades in Mexiko

Laut der international hydropower association bleibt Wasserkraft weiterhin ein wichtiger Bestandteil von erneuerbaren Energien in Mexiko. Der mexikanische Markt ist ein aufstrebender Markt, gerade für den Bereich Refurbishment. In Mexiko finden sich Kraftwerksanlagen die älter als 100 Jahre alt sind. Im Jahr 2017 waren ca. 80% des erneuerbaren Energie Verbrauchs in Mexiko auf Wasserkraft zurückzuführen. Aufgrund von Geschiebe im Wasser ist die Wasserqualität in Mexiko zum Teil sehr schlecht. Dahingehend gibt es auch bei Wasserkraftanlagen oft einen starken Verschleiß der Laufräder. So auch bei einem Kunden in Mexiko, der ein Angebot bei GLOBAL Hydro einholte für die Revitalisierung seines horizontalen Pelton Laufrades. Denn das Unternehmen in Niederranna ist bekannt für sein umfangreiches Fachwissens für die Beschichtungen bei unterschiedlichen Wasserqualitäten. Es erhielt den Zuschlag für diesen Auftrag.

Mehr dazu ist in der Ausgabe 3 dieses Fachmagazins nachzulesen.

 

Für den ein­wand­freien Betrieb der Seite wer­den Sitzungs-​Cookies auf Ihrem Rech­ner gespe­ichert. Sie wer­den automa­tisch bei Sitzungsende gelöscht. Wenn diese Cook­ies abgelehnt wer­den, funk­tion­iert die Seite eventuell nicht mehr richtig.
Wir set­zen keine Tracking-​Cookies!