Effiziente Logistik in der Getränke- und Lebensmittelbranche

Automa­tisierte Palet­tier­an­lage mit opti­mierter Stretchwickel-​Technologie reduziert Folienein­satz um bis zu 55%

Täglich stehen Millionen Unternehmen vor der gleichen Herausforderung: Waren wie Lebensmittel und Getränke müssen sorgfältig palettiert und einfoliert werden. Nur durch hohe Präzision bei diesem Vorgang kann gewährleistet werden, dass die Paletten während des kompletten Transportes stabil bleiben und anschließend sicher gelagert werden. Außerdem sollte die Stretchfolie richtig bemessen sein: Wird zu locker gewickelt, können die Waren von der Palette fallen; durch zu fest gewickelte Folie dagegen werden sie womöglich beschädigt. Auch die Kosten des Folienmaterials sind nicht zu unterschätzen.

Ein ausführlicher Beitrag zu diesem Thema ist in der Ausgabe 18 dieser Fachzeitschrift nachzulesen.

 

Für den ein­wand­freien Betrieb der Seite wer­den Sitzungs-​Cookies auf Ihrem Rech­ner gespe­ichert. Sie wer­den automa­tisch bei Sitzungsende gelöscht. Wenn diese Cook­ies abgelehnt wer­den, funk­tion­iert die Seite eventuell nicht mehr richtig.
Wir set­zen keine Tracking-​Cookies!