Mühle + Mischfutter

Die Zeitschrift Mühle + Mischfutter ist eine traditionelle Fachzeitschrift – bereits seit 150 Jahren.

Hier finden Sie zweimal im Monat ausführliche und interessante Fachbeiträge aus den Gebieten Getreideverarbeitung, Tiernahrungsproduktion, Verfahrenstechnik im Schüttgut-, Lebensmittel- und Non-Food-Bereich sowie aktuelle Informationen, technische Beschreibungen von Maschinen und Geräten, Messeberichte, Veranstaltungshinweise und Berichte, wirtschaftliche Daten und vieles mehr.

Jedes Heft ist einem Themenbereich zugeordnet, der aus dem jährlichen Erscheinungsplan ersichtlich ist.

Für Berufsanfänger sowie erfahrene Fachleute ist die Zeitschrift Mühle + Mischfutter eine wertvolle Informationsquelle. Es werden aktuelle technische Beiträge, Forschungsberichte und Arbeitshilfen im Umgang mit der Müllerei- und Mischfutterbranche, der Landwirtschaft und der Bäckerei angeboten. Mit dieser Fachzeitschrift bleiben Sie immer auf den neuesten Informationsstand und erhalten einen Überblick über die derzeitigen Marktpreise der Landwirtschafts-, Mühlen- und Futtermittelprodukte.

Neben jährlich etwa 1000 Seiten Text- und Anzeigeninformationen aus den gesamten Fachbereichen sind zusätzlich noch 80 Seiten Lesestoff in der Quartalsbeilage Der Mühlstein, dem Periodikum für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung, enthalten. Der Mühlstein vermittelt ein breites Allgemeinwissen in den Bereichen Naturwissenschaft und Mühlenhistorie. Die redaktionellen Beiträge schärfen das Umweltbewusstsein des Lesers und fördern den Respekt zur Natur.

(ein kostenpflichtiger Zusatz zum Mühle-​Print-​Abonnement)



Vorschau auf die nächsten Hefte

25. Lebensmittelrechtstag für Erzeugnisse aus Getreide

der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e. V. am 18. und 19. Juni 2018 in Detmold

Mitte Juni 2018 trafen sich rund 200 Forscher, Entwickler und Manager in Detmold, um auf zwei Tagungen über das Lebensmittelrecht, die Kontrolle der gesamten Biolieferkette – vom Korn zum Brot – und neue EU-Verordnungen zu sprechen. Ebenfalls kontrovers diskutiert wurde die Frage: Können Insekten ein Grundnahrungsmittel der Zukunft sein? Mit vielfältigen Themen wie diesen haben die AGF und das Max Rubner-Institut einmal...

weiterlesen …

23. Mitteldeutsche Müllerei-Fachtagung für Technologie, Qualitätsbeurteilung und Wirtschaft

am 23. und 24. März 2018 in Burgstädt

Erstmals fand die Mitteldeutsche Müllerei-Fachtagung nicht wie gewohnt in Halle an der Saale statt, sondern in einem Tagungshotel in dem beschaulichen Örtchen Burgstädt nahe Chemnitz. Das 28 000 m² große Hotelareal war 1992 von der Bamberger Firma Stadter erworben worden, welche die aufstehenden Gebäude anschließend fast drei Jahre lang zum Center-Hotel „Alte Spinnerei“ umbaute. Entstanden ist eine schöne Hotelanlage, die auch den Ausstellern attraktive Präsentationsräume mit gutem...

weiterlesen …

Anuga FoodTec 2018: Die Zuliefermesse schreibt ihre Erfolgsgeschichte fort

Die diesjährige Zuliefermesse der Lebensmittel- und Getränkeindustrie fand vom 20. bis 23. März auf dem Kölner Messegelände statt. Mehr als 50 000 Besucher aus über 150 Ländern kamen zur Anuga FoodTec – unter ihnen viele Topentscheider, die gezielt nach Innovationen für weiteres Wachstum suchten. Die Veranstaltung wurde erneut von der Koelnmesse ausgerichtet und verzeichnete neben einem Flächenwachstum und einem zweistelligen Ausstellerplus von 13% auch einen Besucheranstieg von ca. 11%. In puncto Internationalität konnte...

weiterlesen …
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok